Die Tätigkeit im Überblick

Beauty- und Wellness-Fachkräfte konzipieren und planen Dienstleistungen und Programme im Bereich der persönlichen Gesundheit und Erholung und setzen diese in die Praxis um.

Die Ausbildung im Überblick

Beauty- und Wellness-Fachkraft ist eine Ausbildung, die durch interne Vorschriften der Bildungsträger geregelt ist. Die Dauer ist unterschiedlich.

Typische Branchen

Beauty- und Wellness-Fachkräfte finden Beschäftigung
  • in Bädern, Saunas oder Fitnesszentren mit integriertem Wellnessbereich
  • in Hotel- und Klubanlagen
  • in Kosmetikstudios
  • bei Reiseveranstaltern

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Kosmetikstudio einer Kundin Make-Up auftragen
  • Kundenberatung über Beautyprodukte im Verkaufsraum
  • Eine Kundin im Fitnesszentrum in Empfang nehmen
  • Durchführen einer Fußreflexzonenmassage
  • Bei einer Rückenmassage
  • Vornehmen einer Hautreinigung
  • Kosmetische Gesichtsbehandlung ausführen
  • Beim Feilen von Fingernägeln
  • Erstellen von individuellen Wellnessprogrammen
  • Möglichkeiten gesunder Ernährung aufzeigen