Die Tätigkeit im Überblick

Elektroingenieure und -ingenieurinnen entwickeln und konstruieren elektrotechnische Produkte. Sie übernehmen leitende Funktionen in der Fertigung, im Betrieb oder im Vertrieb von Erzeugnissen und Dienstleistungen der Informations- und Telekommunikationstechnik, der elektrischen Energietechnik, der Automatisierungstechnik oder der Mikroelektronik.

Typische Branchen

Elektroingenieure und -ingenieurinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Betrieben der Elektroindustrie
  • in Betrieben des Maschinen- und Fahrzeugbaus, der Luft- und Raumfahrtindustrie und der Energieversorgung, bei Herstellern von elektromedizinischen Geräten
  • bei Softwareanbietern und in Ingenieurbüros für technische Fachplanung
  • in Forschung und Entwicklung, z.B. in den Bereichen Medizin oder Umwelt

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Labor mit dem Oszilloskop eine elektrische Wechselspannung prüfen
  • Im Besprechungsraum die Entwicklung eines Bauteils im Team abstimmen
  • Bei der Entwicklung eines Elektromotors technische Details besprechen
  • Einem Industriekunden die Steuerung eines Roboterarms erklären
  • Den Spannungsverlauf einer Windkraftanlage auswerten
  • Für den Prototyp eines Elektromotors ein Testprogramm planen
  • Einstellungen an einem Gleichrichtermodul ändern
  • Bei der Reparatur eines Messgerätes die Verdrahtung neu verlöten
  • Darstellung der Messwerte bei der Aufladung eines Stromspeichers
  • Anordnung zur Simulation einer Windkraftanlage