Die Tätigkeit im Überblick

Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung sind beteiligt an der Organisation und Durchführung von Marktstudien und Forschungsprojekten der empirischen Sozialforschung. Sie beschaffen Daten, bereiten sie auf, werten sie aus und bereiten Berichte und Präsentationen der Ergebnisse vor.

Die Ausbildung im Überblick

Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Typische Branchen

Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung finden Beschäftigung
  • in Markt- und Meinungsforschungsinstituten
  • in Werbeagenturen
  • in Einrichtungen der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung
  • im öffentlichen Dienst, z.B. in statistischen Landesämtern

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro eine Basisauswertung durchführen
  • Liste der Zielgruppen im Besprechungsraum erarbeiten
  • Ein Marktstudienprojekt telefonisch steuern
  • Beim Ausarbeiten eines Fragebogens
  • Die Vorgehensweise einer Befragung wird abgesprochen
  • Einen Gesprächsleitfaden konzipieren
  • Den Einsatz von Mitarbeitern organisieren
  • Auswerten einer Umfrageaktion
  • Analyseergebnisse im Team aufbereiten
  • Ordnen der eingegangenen Interviewbögen
  • Analysedokumente werden nach Anleitung versandfertig gemacht
  • Das Bearbeiten von Fragebögen zeigen
  • Die Koordination von Terminen wird erläutert
  • Das Erstellen einer Präsentation wird demonstriert
  • Einweisen in das Prüfen einer Statistik