Die Tätigkeit im Überblick

Beamte und Beamtinnen im gehobenen Bundeskriminaldienst übernehmen Aufgaben bei der Ermittlung und Festnahme von Straftätern, die bundesweit oder im internationalen Bereich aktiv sind. So tragen sie zur Erfüllung des gesetzlichen Auftrags der Polizei zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung bei.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung im gehobenen Bundeskriminaldienst erfolgt als Vorbereitungsdienst

Fachworterklärung

Vorbereitungsdienst

Ausbildungszeit zur Vorbereitung auf eine Beamtenlaufbahn. Der Vorbereitungsdienst schließt mit einer Prüfung (z.B. Laufbahn-, Qualifikations- oder große Staatsprüfung) ab.
, der als 3-jähriges Bachelorstudium organisiert ist. Sie ist durch Verordnungen des Bundes geregelt und führt zu einer Laufbahn-/Bachelorprüfung.

Typische Branchen

Beamte und Beamtinnen im gehobenen Bundeskriminaldienst finden Beschäftigung beim Bundeskriminalamt.

Systematikinformationen zum Beruf