Die Tätigkeit im Überblick

Konstruktionsingenieure und -ingenieurinnen entwerfen, konstruieren und optimieren Produkte, Maschinen und Produktionsanlagen und sind an nahezu allen Schritten bis zur Marktreife eines Produktes beteiligt. Meist erfolgt die Entwicklung am virtuellen Computermodell.

Typische Branchen

Konstruktionsingenieure und -ingenieurinnen finden Beschäftigung in größeren Unternehmen vieler Wirtschaftsbereiche.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro ein Konzept für eine neue Konstruktion entwerfen
  • In der Werkstatt einen Testlauf durchführen
  • Eine Konstruktionszeichnung mit einem CAD-Programm erstellen
  • Sich beim Erstellen eines Entwurfs mit dem Kunden abstimmen
  • Mit einem Kollegen die Umsetzung eines Entwurfs besprechen
  • Beim Berechnen eines Bauteilumfangs
  • Ein Messobjekt für den 3D-Scan vorbereiten
  • Software an neue Entwicklungen anpassen
  • Eine Musterprüfung durchführen
  • Den Funktionsablauf überwachen