Die Tätigkeit im Überblick

Ethnologen und Ethnologinnen befassen sich mit der Kultur und Struktur gesellschaftlicher Gruppen, traditionell von "fremden Völkern", zunehmend auch mit Milieus in Deutschland und Europa. Sie sind z.B. im Ausstellungsmanagement, im Verlagswesen, im Kunst- und Kulturmanagement, in der interkulturellen Beratung oder in Wissenschaft und Lehre tätig.

Typische Branchen

Ethnologen und Ethnologinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Museen
  • bei Verlagen
  • bei Trägern von Entwicklungsdiensten
  • an Hochschulen
  • in Bibliotheken und Archiven
  • in Institutionen der Erwachsenenbildung
  • bei Unternehmen, die internationale Handelsbeziehungen pflegen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Forschungsprojekte im Büro organisieren
  • Fachliteratur in der Bibliothek heraussuchen
  • Untersuchen von Kulturgegenständen
  • Exponate vorbereiten
  • Besucher durch eine Ausstellung führen
  • Bei den Vorrecherchen für eine Feldstudie
  • Beratungsgespräch mit Vertretern einer Förderinitiative
  • Beim Organisieren eines Seminars
  • Sichten von Archivmaterial für eine Ausstellung
  • Bei der Konzeption einer Studienreise