kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Thermometermacher/innen der Fachrichtung Thermometerblasen stellen aus vorgefertigten Glasröhren Rohthermometer her.

Die Ausbildung im Überblick

Thermometermacher/in der Fachrichtung Thermometerblasen ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Thermometermacher/innen der Fachrichtung Thermometerblasen finden Beschäftigung in kleinen und mittleren Betrieben, die Glas und technische Glaswaren oder feinmechanische und optische Erzeugnisse herstellen, bearbeiten oder veredeln.
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Arbeitsort Werkhalle
  • Am Arbeitsplatz in der Werkstatt
  • Beim Einschmelzen von Zylinder und Kapillar
  • Zylinder und Kapillar werden zum Einschmelzen vorbereitet
  • Bei der Heißbearbeitung der Glasröhren
  • Die gewünschte Länge eines Unterteils wird angezeichnet
  • Flüssigkeit wird von Hand ins Thermometer eingefüllt
  • Bei der Endkontrolle
  • Einweisung in die Herstellung eines Thermometers