www.arbeitsagentur.de
Startseite   |  Leichte Sprache   |  Gebärdensprache (DGS)   |  Nutzungsrechte   |  Kontakt   |  Impressum   |  Hilfe   | 
www.arbeitsagentur.de Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden


Suche

Informationen zum Beruf
Zusätzliche Informationen

Vormerkliste (0 Einträge)


BERUFETV /
berufskundliche Filme


BERUFE-Universum
   

Maschinen- und Anlagenführer/in

zur Bildergalerie
zum Maxifilm
BERUFE NET
Steckbrief
Download PDF

Die Tätigkeit im Überblick

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen, vor allem in der Metall-, Kunststoff-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Fahrzeugbau-, Druck- und Textilindustrie.

Die Ausbildung im Überblick

Maschinen- und Anlagenführer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 2-jährige Ausbildung wird in der Industrie in den folgenden Schwerpunkten angeboten:

  • Metall- und Kunststofftechnik

  • Textiltechnik

  • Textilveredelung

  • Lebensmitteltechnik

  • Druckweiter- und Papierverarbeitung

Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

Die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/zur Maschinen- und Anlagenführerin kann ggf. durch eine der darauf aufbauenden Ausbildungen ergänzt werden:

  • Im Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik: Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Feinwerkmechaniker/Feinwerkmechanikerin, Fertigungsmechaniker/Fertigungsmechanikerin, Industriemechaniker/Industriemechanikerin, Werkzeugmechaniker/Werkzeugmechanikerin sowie Zerspanungsmechaniker/Zerspanungsmechanikerin

  • Im Schwerpunkt Textiltechnik: Produktionsmechaniker/Produktionsmechanikerin - Textil

  • Im Schwerpunkt Textilveredelung: Produktveredler/Produktveredlerin - Textil

  • Im Schwerpunkt Lebensmitteltechnik: Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Fachkraft für Fruchtsafttechnik sowie Brauer und Mälzer/Brauerin und Mälzerin

  • Im Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung: Medientechnologe/Medientechnologin Druckverarbeitung sowie Packmitteltechnologe/Packmitteltechnologin

Lesezeichen-tauglicher Link

Wenn Sie diese Berufsbeschreibung als Lesezeichen/Favorit speichern oder die Adresse (per E-Mail) weitergeben wollen, benutzen Sie bitte die folgende Adresse:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=27430


 
   
Datenstand: 27.07.2014  - Datenbank: 2  -  Programmversion: 1.9.5  - PBS04X1A_PERM02_S03_BerufeNet  - Alle Angaben ohne Gewähr  - ©   Bundesagentur für Arbeit

www.arbeitsagentur.de   Datenstand: 27.07.2014  - Datenbank: 2
Programmversion: 1.9.5
©  Bundesagentur für Arbeit
- Alle Angaben ohne Gewähr -